×

Fehler

Der Administrator hat den Zugriff auf diese Website für Sie gesperrt

Schulküche

"Lernen geht durch den Magen“

Foto Küchenteam 2018 min

Die Schulköchinnen Anja, Bettina, Eva, Stefanie und Tatjana arbeiten in Teilzeit. Wir versuchen, bei einem abwechslungsreichen Speisenangebot die Balance zu halten zwischen Wünschen der Schüler aus den Klassen 1 bis 13 und dem saisonalen Marktangebot. Gesundheitliche Aspekte und Machbarkeit – begrenzt durch Budget und Zeit – und eigene Experimentierfreude spielen dabei eine Rolle. Wir wollen unsere Gäste zu einem gesunden und genussvollen Essverhalten verlocken.

Wir kochen täglich frisch für mittlerweile durchschnittlich 150 Schüler. Unsere Zutaten stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Seit dem Ausbau der Nachmittagsbetreuung sowie der Eröffnung der Minimensa (freiwillige betreute Mittagspause für Schüler der Klassen 1 bis 4) beschäftigt die Schulküche eine zusätzliche Spülkraft, um mit dem mittäglichen Ansturm fertig zu werden.

In der Pause bieten Praktikanten am Buffetwagen appetitlich hergerichtete Pausensemmeln, Brezen und Müsli an. An unserem Trinkbrunnen können die Schüler in Trinkflaschengekühltes und gefiltertes Trinkwasser mit und ohne Kohlensäure kostenfrei zapfen.

Mit dem Schuljahr 2018/2019 wurden die Bestellung und Bezahlung der Schulverpflegung ab der Klasse 5 auf das webbasierte System von MensaMax umgestellt. Jeder Schüler/Mitarbeiter/Gast hat dort ein persönliches Benutzerkonto. Die Bezahlung erfolgt per SEPA-Lastschrift. Zur Abholung der Speisen benötigen die Benutzer einen RFID-Chip. Zugangsdaten und Chip werden von Frau Mika Fest ausgegeben.

Weitere Bilder